Willkommen bei den Pfalzrittern zu Neuburg








































Die Pfalzritter zu Neuburg gibt es seit 1997. Wir haben unseren Ursprung auf dem Neuburger Schlossfest, sind aber auch auf vielen anderen Festen, Jubiläen und Turnieren präsent mit Schaukampf, Lagerleben, Präsentation von Rüstungen und Waffen, sowie zeitgenössischer Musik der Gruppe Ceretanus, den Spielleuten der Pfalzritter. Der historische Bezug unserer Gruppe beim "Neuburger Schlossfest", dem Fest der Renaissance, findet sich in den Ritterschaften des 16ten Jahrhunderts, in denen sich die niederen Adelsschichten zur Wahrung Ihrer Rechte organisierten und primär nur den Kaiser als Oberherrn anerkannten. Da aber viele dieser Ritter im Dienst eines Landesherrn standen, wie zum Beispiel auch Pfalzgraf Ottheinrich, galt auch hier die Devise: „Wes Brot ich ess, dess Lied ich sing“. Diese Ritterschaften waren in Franken und Schwaben sehr aktiv und somit auch auf pfalzneuburgischen Territorium. Die Niederschlagung des Bauernaufstandes in Süddeutschland im Jahr 1525 erfolgte zum Beispiel durch den Schwäbischen Bund, in dem auch die besagten Ritterschaften involviert waren.

Durch unseren umfangreichen Fundus können wir zwischen 1000 n.Chr. bis 1550 n.Chr. jeden Zeitraum passend darstellen. Egal ob speziell auf den Zeitrahmen des Festes abgestimmt oder als zeitlicher Abriss der Geschichte mit Präsentation von Waffen und Ausrüstung aus 7 Jahrhunderten.

Wappenbeschreibung:
Die Pfalzritter führen in ihrem Wappen einen aufrecht stehenden Löwen auf einem Turm.
Der Löwe ist in der Heraldik das Symbol für Stärke und das Synonym der Macht. Der Turm steht für eine Burg, wobei hier auf die "Alte Burg" hoch über der Donau bei Neuburg, einem wehrhaften Bau aus dem 11ten Jahrhundert und ehemals Kaiserlehen hingewiesen wird.

Unsere Rittergruppe steht für wirklich erlebbare Geschichte und wird das wie immer eindrucksvoll bei den aufgeführten Festen mit Ritterkämpfen, Waffenkunde, historischer Musik und Lagerleben praktizieren.

Kontaktadressen:
Thomas M. Rein
Thomas von Hauenstein
Kreuter Weg 4
86633 Neuburg an der Donau
08431 / 537267
tomrein@t-online.de

Bernhard Schillinger
Bernhard von Greifenberg
Im Winkel 18
91757 Treuchtlingen
09142 / 2048155
bernhard_schillinger@yahoo.de


Kampfszenen
Die Gruppe
Die Mitwirkenden
Turniere und Feste